histaminfreie Plätzchen

Histaminfreie Plätzchen – nicht nur zur Weihnachtszeit

Leckere Plätzchen zur Weihnachtszeit? Nein, bitte das ganze Jahr!

Diese köstlichen Plätzchen sind ein abgewandeltes Rezept für Florentiner. Sie enthalten keine Eier, Sahne oder Getreide. Wer die Kouvertüre weglässt, bekommt sie lactose- & milchfrei. Alternativ kann auf lactosefreie oder vegane Schokolade zurückgegriffen werden.

Die Plätzchen sind außerdem histaminarm, wenngleich Mandeln bei bestehender Histaminintoleranz nicht in großen Mengen gegessen werden sollten. Doch Mandeln haben auch bei einer Histaminintoleranz einen entscheidenden Vorteil: sie fördern den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora. Studien zeigen, dass sich nach dem regelmäßigen Konsum von Mandeln die Anzahl der guten Darmbakterien – nämlich der Bifidobakterien und Lactobacillen – erhöhen. Und davon können nicht nur Menschen mit Histaminintoleranz, sondern auch die meisten Menschen mit anderen Nahrungsmittelintoleranzen, Allergien oder einer Reizdarmsymptomatik profitieren.

Zutaten:

  • 75 g Butter
  • 200 g Rohrzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mandelblättchen
  • 200 ml Wasser
  • 150 g weisse Kuvertüre

Zubereitung:

    1. Butter, Zucker & Vanillezucker in einem Topf erhitzen bis der Zucker leicht gebräunt ist.
    2. Mandeln und Wasser hinzugeben und die Masse unter ständigem Rühren weiter bräunen.
    3. Mandemasse auf ein Blech mit Backpapier geben (sehr flüssig).
    4. Bei 180 Grad ca. 12-15 Minuten backen.
    5. Abkühlen lassen.
    6. Mandelnmasse mit den Händen oder mit einem Messer zerkleinern.
    7. Kuvertüre im Wasserbad so lange erwärmen bis sie flüssig ist.
    8. Den Mandelkonfekt mit der unteren Seite in die Kuvertüre tauchen oder mit einem Pinsel zart bestreichen (empfehlenswert bei stärkerer Histaminintoleranz).

Verträglichkeit der Zutaten bei Histaminintoleranz:

  • 50 g Butter
  • 200 g Rohrzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mandelblättchen ♥  
  • 150 g weisse Kuvertüre

LEGENDE

♥     Gut verträglich, keine Symptome

♥     In kleinen Mengen verträglich, geringfügige Symptome

♥     Unverträglich, starke Symptome

L:     Histaminliberator

H:     Histaminhaltig

A:     Andere biogene Amine

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

  • Welche Probiotika sind verträglich bei einer Histaminintoleranz? Kommt es wirklich auf die Bakterienart an?...

  • Erfahre mehr über die täglichen Schadstoffe, denen wir ausgesetzt sind und wie du dich am besten vor diesen schützen kannst! So bleibst du vital und gesund!...

  • Warum fällt es mir so schwer, weniger ungesunde Snacks und Süßigkeiten zu essen? Was steckt dahinter? Was sind mögliche Ursachen und Antworten?...

  • Haare sind extrem wichtig. Was brauchen Haare? Warum fallen sie aus? Was sind mögliche Ursachen und was sind Maßnahmen bei Haarausfall...